Schüssler Salze

Ob vorbeugend oder zur Behandlung diverser Erkrankungen und Beschwerden, nicht immer sind es die Medikamente der modernen Schulmedizin, die den bestmöglichen Behandlungsverlauf versprechen. So manches Mal können auch natürliche Heilmittel eine beeindruckende Wirkung entfalten. Zu den Favoriten im Bereich der klassischen Naturheilkunde müssen in jedem Fall die Schüssler Salze gezählt werden, denn ihre Wirkungsweise sowie ihr breites Einsatzgebiet zeugen davon, wie wirkungsvoll und vielseitig die 12 Salze eingesetzt werden können. Doch was genau sind Schüssler Salze und wann, wie und wem können sie helfen?

Welche Schüssler Salze gibt es?

Der Arzt Wilhelm Schüssler entwickelte das heutige Prinzip der 12 Schüssler Salze einst als eine auf der Homöopathie basierende Therapie, welche mit zwölf Funktionsmitteln gezielt unterschiedlichste Erkrankungen und Leiden lindern sollte. Heute sind die Schüssler Salze in ihrer ursprünglichen Kombination sowie auch als einzelne Präparate in der Naturheilkunde sowie der modernen Homöopathie weit verbreitet.

Die zwölf Schüssler Salze sind:

  • Nr. 1 Calcium Fluoriten
  • Nr. 2 Calcium phosphoricum
  • Nr. 3 Phosphorsaures Eisen
  • Nr.4 Kaliumchlorid
  • Nr.5 Phosphorsaures Kalium
  • Nr.6 Schwefelsaures Kalium
  • Nr.7 Phosphorsaures Magnesium
  • Nr.8 Kochsalz
  • Nr.9 Phosphorsaures
  • Nr.10 Schwefelsaures Natron oder Glaubersalz
  • Nr.11 Kieselsäure
  • Nr.12 Schwefelsaures Kalzium

Doch um die Wirkungsweise der Schüssler Salze nutzbar zu machen, gilt es die einzelnen Salze sowie deren besondere Wirkungsweise zu kennen und richtig zu nutzen. Denn nur mit dem Wissen um die Wirkungsweise der einzelnen Schüssler Salze ist deren Wirkungsweise nachvollziehbar und somit auch ohne eingehendes medizinisches Wissen nutzbar.

Zwölf Schüssler Salze

Zwölf Schüssler Salze

Schüssler Salze online kaufen

Bestseller Nr. 1
Schuessler Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6 - 400 Tabletten, glutenfrei*
  • Das Salz der Muskeln und Nerven
  • Biochemie nach Dr. Schüßler
  • glutenfrei
  • Direkt vom Schüßler Salze Spezialisten
  • Hergestellt nach Homöopathischem Arzneibuch in Deutschland
Bestseller Nr. 2
Schüßler-Salze: Das Basisbuch*
  • Günther H. Heepen
  • GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Taschenbuch: 128 Seiten
Bestseller Nr. 3
Schuessler Salz Nr. 11 - Silicea D12 - 400 Tabletten, glutenfrei*
  • Das Salz der Haare, der Haut und des Bindegewebes.
  • Biochemie nach Dr. Schüßler
  • glutenfrei
  • Direkt vom Schüßler Salze Spezialisten
  • Hergestellt nach Homöopathischem Arzneibuch in Deutschland
Bestseller Nr. 4
Schuessler Salz Nr. 5 Kalium phosphoricum D6 - 400 Tabletten, glutenfrei*
  • Das Salz der Nerven und Psyche
  • Biochemie nach Dr. Schüßler
  • glutenfrei
  • Direkt vom Schüßler Salze Spezialisten
  • Hergestellt nach Homöopathischem Arzneibuch in Deutschland
Bestseller Nr. 5
Schuessler Salz Nr. 3 - Ferrum phosphoricum D12 - 400 Stk. Tabl., Biochemie, glutenfrei*
  • Das Salz des Immunsystems, der Energie und Abwehrkraft
  • Biochemie nach Dr. Schüßler
  • glutenfrei
  • Direkt vom Schüßler Salze Spezialisten
  • Hergestellt nach Homöopathischem Arzneibuch in Deutschland
Bestseller Nr. 6
Schüßler-Salze, Quickfinder (GU Quickfinder Körper, Geist & Seele)*
  • Günther H. Heepen
  • GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Auflage Nr. 1., Auflage (12.02.2007)
  • Broschiert: 144 Seiten
Bestseller Nr. 7
Schuessler Salz Nr. 1 Calcium fluoratum D12 - 400 Tabletten, glutenfrei*
  • Das Salz des Bindegewebes, der Haut und Gelenke.
  • Biochemie nach Dr. Schüßler
  • glutenfrei
  • Direkt vom Schüßler Salze Spezialisten
  • Hergestellt nach Homöopathischem Arzneibuch in Deutschland
Bestseller Nr. 8
DHU Schüßler-Salze Abnehm-Kur,1Set*
  • PZN: 08175437
  • Produktmenge: 240St
  • Hersteller: DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
  • Apothekenpflichtig
Bestseller Nr. 9
Schüssler Salze Stoffwechsel-Kur Nr. 4, 8, 9, 10 je 400 Tabletten (Abnehmkur)*
  • Kurbeln Sie Ihren Stoffwechsel an
  • Biochemie nach Dr. Schüßler
  • glutenfrei
  • Direkt vom Schüßler Salze Spezialisten
  • Hergestellt nach Homöopathischem Arzneibuch in Deutschland
Bestseller Nr. 10
Schuessler Salz Nr. 4 Kalium chloratum D6 - 400 Tabletten, glutenfrei*
  • Das Salz der Schleimhäute
  • Biochemie nach Dr. Schüßler
  • glutenfrei
  • Direkt vom Schüßler Salze Spezialisten
  • Hergestellt nach Homöopathischem Arzneibuch in Deutschland

Schüssler Salz Nr. 1 – Calcium fluoratum

Das erste der 12 Schüssler Salze ist Calcium fluoratum (auch bekannt als Flussspat oder Fluorkalzium). Es wird in erster Linie zur Stärkung des Bindegewebes herangezogen und ist somit vielseitig anwendbar. Als natürlicher Bestandteil unsers Körpers findet man Calcium fluoratum mitunter in unseren Zähnen, den Knochen und Sehnen oder in der Oberhaut des menschlichen Körpers. Darüber hinaus kann es auch bei Rachitis, Bandscheibenbeschwerden und Ischias Schmerzen nachhaltige Linderung der Beschwerden bewirken. Im Zuge der Schüssler Salze Therapie findet das in der Regel als weißes Pulver erhältliche Calcium fluoratum hauptsächlich Anwendung bei:

  • Gelenkschmerzen
  • Hauterkrankungen
  • Krampfadern

Neben diesen Anwendungsgebieten kann das Schüssler Salz Nr.1 auch bei Verhärtungen der Haut angewandt werden. Es macht hartes weich und weiches hart und ist somit gut für

  • Haut
  • Haare
  • Knochen
  • Zähne
  • Nägel

Wenn man Probleme mit den Bändern, Sehnen oder Gefäßen hat, ist dies auf jeden Fall ein Mineralstoff den man probieren sollte. Er besitzt einen Wirkstoff, der Hautfalten und Narben glättet und wird auch gerne als Hand- und Fußcreme (gegen Hornhaut) verwendet oder als Salz in die Badewanne gegeben. Das Schüsslersalz 1 wird etwas stärker verdünnt als alle anderen Schüssler Salze und braucht daher etwas Zeit um vom Körper aufgenommen zu werden. Daher ist eine mehrmonatige Einnahme zu empfehlen und kann auch über ein oder mehrere Jahre gehen. Pro Tag können bis zu 5 Tabletten eingenommen werden. Auch Diabetiker können die Kautabletten bedenkenlos einnehmen.

Schüsslersalze sind für Frauen in der Schwangerschaft völlig ungefährlich und helfen dabei diversen Beschwerden wie erhöhtem Blutdruck, Krampfadern und vermehrtem Erbrechen vorzubeugen. Für Kinder und Frauen in der Schwangerschaft ist das Schüssler Salz 1 geeignet, da es das Wachstum fördert. Es wird auch in Form von Salbe zur Behandlung von Schwangerschaftsstreifen verwendet.

Das Schüssler Salz 1 kann helfen Augenringe zu bekämpfen und eine Mangelerscheinung auszugleichen. Wenn Sie generell einen ungesunden Lebensstil führen, können Schüssler Salze jedoch auch keine Wunder vollbringen. Die Ursache für Augenringe sind vielfältig. Meist ist jedoch Schlafmangel, Stress oder Mangelernährung der Grund. Diverse Genussmittel, wie Alkohol, Nikotin etc. sind hierfür nicht förderlich.

Schüssler Salz Nr. 2 – Calcium phosphoricum

Das zweite Schüssler Salz ist Calcium phosphoricum, welches auch Calciumphosphat bezeichnet wird. Als natürlicher Bestandteil unseres Körpers findet man es allem voran in Knochen und Zähne, wo es für die Stärke und Festigkeit Sorge trägt und somit die Belastbarkeit gewährleistet. Als Schüssler Salz Nr. 2 findet Calciumphosphat hauptsächlich Anwendung bei:

  • Durchblutungsstörungen
  • Rückenschmerzen
  • Zur Förderung / Verbesserung der Regeneration

Darüber hinaus kann Calciumphosphat die Infektanfälligkeit reduzieren und sogar die Wahrscheinlichkeit an Allergien zu erkranken reduzieren. Eine der großen Besonderheiten dieses Salzes ist es, dass man es innerlich in Form von weißem Pulver (meist in Kapseln oder gepresst zu Pillen) oder aber auch in Form von Salben verwenden kann.

Das Schüssler Salz Nr. 2 ist am Zellaufbau und an der Blutbildung beteiligt und ist ein wichtiger Mineralstoff für die willkürliche Muskulatur. Die Phosphorsalze sind stärkend und kräftigend. Das Calcium Phosphoricum hilft insbesondere bei Menschen die Kraft und neue Energie tanken wollen.  Wer zu wenig vom Schüssler Salz 2 hat, kann mit Nasenbluten, Hautjucken, Wadenkrämpfen und Muskelschmerzen zu kämpfen haben. Bei Kindern kann das Wachstum beeinträchtigt sein, wenn zu wenig davon vorhanden ist. In dem Fall ist es empfehlenswert eine Creme zu verwenden.

Es können 5-7 Tabletten in einer großen Menge Wasser oder als Lutschtablette über den Tag verteilt auf einen Zeitraum von insgesamt 4-12 Wochen eingenommen werden. Das hilft dabei die Knochen wieder aufzufüllen. Dieses Salz braucht etwas länger bis es wirkt und wird daher über einen längeren Zeitraum angewendet.

Wenn man von lästigem Heuschnupfen geplagt ist, empfiehlt es sich eine Akut-Kur zu machen. Die Mineralsalze gelangen dabei sehr rasch ins Blut und können Ihre Wirkung optimal entfalten. Das Schüssler Salz 2 reduziert die Histaminausschüttung, wodurch die Allergie gelindert wird.

Schüssler Salz Nr. 3 – Phosphorsaures Eisen

Die Nummer 3 der Schüssler Salze ist Phosphorsaures Eisen, welches auch unter den Bezeichnungen Blaueisenerz, Eisenblau, Vivianit oder Kolophan bekannt ist und meist in Form von farblosen oder schwarzen Kristallen auftritt. Im menschlichen Körper findet man es als Hämoglobin der roten Blutkörperchen und somit in allen Körperzellen. Als Schüssler Salz Nr. 3 findet Phosphorsaures Eisen hauptsächlich Anwendung bei:

  • Entzündungen
  • Erkältungen und grippalen Infekten
  • Fieber

Da das 3. Schüssler Salz allem voran im 1. Entzündungsstadium zur Bekämpfung der Entzündung sowie zum Senken des Fiebers genutzt wird, gilt es als bewährtes Hausmittel gegen diverse Erkältungserkrankungen und Infekten. Bei einem Infekt hilft eine ultimative Einnahme am effektivsten. Neben der Entzündungshemmung und Fiebersenkung aktiviert Phosphorsaures Eisen auch das Immunsystem wodurch die Anwendungsmöglichkeiten des Schüssler Salz Nr3. Nicht allein auf Entzündungen und Erkältungen begrenzt bleibt.

Eisenphosphat gilt als zentrales Atom in unserem Blutstoff. Es gehört zu den schwerer löslichen Schüssler Salzen. Das Salz wirkt vorbeugend bei Muskelkater und kann hoch dosiert und regelmäßig eingenommen werden. Es kann durchaus alle fünf Minuten eine Lutschtablette eingenommen werden. Bei Halsschmerzen kann dies wahre Wunder wirken. Ein Mangel an Ferrum Phosphoricum äußert sich durch schlechte Durchblutung, dunkle Augenringe, Rötung im Gesicht. Durch einen zu niedrigen Gehalt an Eisen im Körper, kann ein Mangel entstehen. Besonders in Schwangerschaft und Stillzeit besteht ein erhöhter Eisenbedarf. Bei Verletzungen lohnt es sich eine Tablette Ferrum Phosphoricum in ein wenig Wasser aufzulösen und direkt auf die Wunde aufzutragen.

Schüssler Salz Nr. 4 – Kaliumchlorid

Das Schüssler Salz Nr. 4 ist Kaliumchlorid, das in Deutschland auch als Sylvin bekannt ist. Die Farblosen Kristalle, die oftmals auch in Form eines weißen Pulvers vertrieben werden findet man als natürlichen Bestandteil des menschlichen Körpers allem voran in den roten Blutkörperchen und somit allen Zellen des Körpers. Das Schüssler Salz Nr. 4 findet hauptsächlich Anwendung bei:

  • Halsentzündungen
  • Schnupfen
  • Zur Linderung von Nebenwirkungen von Impfungen
  • Zur Gewichtsreduktion bei Übergewicht

Ähnlich dem 3. Schüssler Salz verfügt auch Kaliumchlorid eine entzündungshemmende Wirkung, die allem voran im 2. Entzündungsstadium Anwendung findet. Allem voran wenn es um hartnäckigen Husten, Halsentzündungen oder starken Schnupfen geht, kann das 4. Schüssler Salz eine spürbare Linderung der Symptome entfalten. Doch auch Beschwerden wie Besenreißer kann das 4. Schüssler Salz gezielt behandeln und somit zeigt sich, dass auch Kaliumchlorid ein breites Anwendungsgebiet hat. Selbst abseits der heilförderlichen Wirkung hat das 4. Schüssler Salz sich einen Namen gemacht, denn in sehr hohen Dosen und in Verbindung mit anderen Wirkstoffen ist Kaliumchlorid zudem ein hochwirksames Gift, welches Mitunter in den vereinigten Staaten von Amerika im Zuge der Todesstrafe Verwendung findet.

Kaliumchlorid ist zuständig für die Drüsen und verhindert, dass sich Entzündungen festsetzen. Diese können in folgenden Bereichen des Körpers auftreten:

  • Gebärmutter
  • Niere
  • Magen
  • Darm
  • Mund
  • Nase
  • Rachen
  • Speiseröhre
  • Blasenschleimhaut

Wenn Entzündungen doch länger andauern wie beispielsweise schleimiger Husten, hilft Schüssler Salz Nr. 4. Eine Mangelerscheinung erkennt man an unreiner Haut/ Hautgries und gedehnten Adern. Bei Gewichtsproblemen greift das Kaliumchlorid regulierend ein. Das Salz besitzt entgiftende Eigenschaften und beschleunigt den Vorgang giftige Schadstoffe im Körper auszuscheiden. Eine reizlindernde Salbe hilft gegen Ausschläge auf der (Kopf)Haut. Eine optimale Dosierung liegt bei 4 Tabletten Kaliumchlorid über den Tag verteilt.

Kaliumchlorid hilft bei folgenden Beschwerden:

  • Entzündungen (Gelenke, Bronchien, Darm, Rachenraum, Muskeln etc.)
  • Quetschwunden
  • Schnittwunden
  • Verstauchung
  • Weiche Warzen
  • Nierenschwäche
  • Menstruationsstörungen

Kaliumchlorid ist neben Schüssler Salz Nr. 8, 9 und 10 ein wichtiger Drüsenfunktionsstoff bei einer Stoffwechselkur und hat sich bei Proporose und Hautgries bewährt. Weiters zeigt es sich wirksam bei Menschen, die Probleme mit den Augen – Netzhautentzündungen, grauer Star oder Augenhornhautentzündungen – haben.

Schüssler Salz Nr. 5 – Kaliumphosphat

Das 5. Schüssler Salz ist Kaliumphosphat welches in der Regel in Form eines weißen Pulvers oder entsprechend gepressten Pillen vertrieben wird und als natürlicher Bestandteil der Nerven, des Gehirns, der Muskeln sowie der Blutflüssigkeit im menschlichen Körper vorkommt. Als Schüssler Salz findet Kaliumphosphat vorwiegend Anwendung bei:

  • Antriebslosigkeit
  • Erschöpfungszuständen
  • Nervösen Zuständen / innere Unruhe
  • Leichten Depressionen
  • Schlaflosigkeit
  • Infektionskrankheiten
  • Impotenz
  • Kreisrunder Haarausfall
  • Alle organischen Erkrankungen
  • Herz- und Muskelschwäche
  • Durchfall, Verstopfung (Blähungen)

Die Anwendungsgebiete des 5. Schüssler Salzes sind vielseitig. Im Bereich nervöser Zustände, Antriebslosigkeit oder aber starken Erschöpfungszuständen und leicht depressiven Verstimmungen vermag das 5. Schüssler Salz spürbare Wirkung zu entfalten.Wenn Sie schon seit längerer Zeit an einer dieser psychisch bedingten Störungen leiden, ist es ratsam einen Arzt zu konsultieren. Auch bei Ängsten und Schlafstörungen kommt das Salz zum Einsatz. Bei Verspannungen des Bewegungsapparates, Sportverletzungen wie zum Beispiel einem sogenannten Tennisarm oder aber für die Behandlung von Geschwüren eignet sich das 5. Schüssler Salz in Form einer Salbe oder Creme hervorragend um die Beschwerden zu lindern und das Wohlbefinden zu steigern. Abseits der Naturmedizin findet Kaliumphosphat jedoch auch als Wasch- oder Düngemittel Anwendung.

Schüssler Salz Nr. 6 – Kaliumsulfat

Das 6. Schüssler Salz ist Kaliumsulfat welches im deutschsprachigen Raum oftmals auch als Schwefelsaures Kalium bezeichnet wird. Als natürlicher Bestandteil des menschlichen Organismus findet man das 6. Schüssler Salz in der Haut sowie den Schleimhäuten. Als Schüssler Salz Nr. 6 findet Kaliumsulfat vorwiegend Anwendung bei:

  • Asthma
  • Ekzemen
  • Nebenhöhlenentzündungen
  • Zur Behandlung von Ausschlägen
  • Zur Behandlung von entzündungsbedingten Ausschlägen

Getreu dem Prinzip der 12. Schüssler Salze werden für die unterschiedlichen Entzündungsphasen unterschiedliche Salze zur Behandlung herangezogen. Das Schüssler Salz Nr. 6 ist hierbei für die dritte Entzündungsphase zuständig, bei der es in erster Linie darum geht, die Entzündung abheilen und die damit verbundenen Ausschläge und Hautreizungen zu behandeln. Doch nicht nur zur Behandlung diverser Hautausschläge und Entzündungen bietet sich Kaliumsulfat an. Auch in der Diätküche findet das Schüssler Salz Nr. 6 rege Anwendung, da es oral aufgenommen eine ebenso weitläufige Wirkung entfalten kann, wie in Form von Salben und Gels die direkt auf die Haut aufgetragen werden.

Kaliumsulfat wird häufig in Kombination mit Ferrum Phosphoricum eingesetzt und wirkt somit als Sauerstoffüberträger. Gemeinsam mit Schüssler Salz Nr. 1 hilft es die Haut zu regenerieren. Weiters hilft es dabei Giftstoffe aus dem Körper auszuscheiden und stärkt die Leistungsfähigkeit der Leber. Es fördert die Sauerstoffzufuhr und ermöglicht somit die Bildung neuer Haut und Schleimzellen. Hautkrankheiten können durch die Einnahme von Kaliumsulfat gelindert werden. Als optimale Tageszeit Kaliumsulfat einzunehmen, gilt 17 Uhr.

Schüssler Salz Nr. 7 – Magnesiumphosphat

Magnesiumphosphat ist das Schüssler Salz Nr. 7, welches auch als Phosphorsaures Magnesia bezeichnet werden kann und in der Regel in Form eines weißen Pulvers erhältlich ist. Im Köper findet man Magnesiumphosphat in Knochen, Muskeln, sowie Nerven und roten Blutkörperchen. Darüber hinaus findet man es auch in den Schilddrüsen sowie der Leber. Im Zuge der Schüssler Salzanwendung sind die Hauptanwendungsgebiete für das Magnesiumphosphat:

  • Krämpfe und starke Muskelverspannungen
  • Migräne und starke Kopfschmerzen
  • Allgemeine Schmerzzustände
  • Durchblutungsstörungen

Das Schüssler Salz Nr. 7 wird auch als „die Heiße Sieben“ bezeichnet und beruht diese Bezeichnung auf mögliche Anwendungsformen, die Magnesiumphosphat bietet. In heißem Wasser gelöst und schluckweise getrunken, ermöglicht Magnesiumphosphat die Behandlung zahlreicher Schmerzformen sowie weiterer Erkrankungen wie zum Beispiel einer Durchblutungsstörung. Vielseitig Anwendbar ist das Schüssler Salz Nr. 7 eine empfehlenswerte Alternative zu diversen Schmerzmitteln.

Das Schüssler Salz 7 ist zuständig für die unwillkürliche Muskulatur. Bei allen Nerven und Muskelbeschwerden ist die Nr. 7 gefragt. Hier sollte man 10 Tabletten in etwas kochendem Wasser auflösen. Wenn die Trägersubstanz sich abgekühlt hat, werden die Mineralstoffmoleküle über die Mundschleimhaut aufgenommen. Durch das Magnesium entspannt sich die Muskulatur des Körpers und der Mensch findet sehr gut Schlaf. Oft ist erst ab dem 5. Oder 6. Tag eine Wirkung spürbar. Der Mensch ist dann grundsätzlich entspannter und ruhiger. Er kann Stress besser abbauen. Die Zufuhr von Magnesium Phosphoricum hat Einfluss auf den Leberstoffwechsel und Magen-Darm Trakt. Der Bauch ist nicht mehr so gebläht und man fühlt sich vitaler. Auch bei psychischen Belastungen wie Prüfungsangst wirkt das Schüssler Salz beruhigend.

Das Salz Nr. 7 ist zuständig für Nervensystem und Knochen. Es hilft unglaublich schnell. Die sogenannte heiße 7 besteht aus 10 Tabletten. Diese werden mit heißem Wasser übergossen und schluckweise getrunken. Die Tabletten können aber auch über den Tag verteilt gelutscht werden. Es hilft bei Schmerzen im Unterleib, Menstruationsschmerzen, bei Hautjucken oder Muskelverspannung. In der Schwangerschaft lindert Magnesium Phosohoricum die schmerzen und wirkt gleichzeitig wehenfördernd.

Anzeichen für einen Magnesium Mangel sind

  • Herzrasen
  • gerötete Wangen
  • plötzlich auftretende Krämpfe
  • Bauchschmerzen
  • Asthma

Schüssler Salz Nr. 8 – Natriumchlorid

Das Schüssler Salz Nr. 8 ist Natriumchlorid oder wie es oftmals auch bezeichnet wird Kochsalz. Als natürlicher Bestandteil der menschlichen Knochen, Knobel, des Magens und der Nieren sowie der Außerzellulären Flüssigkeit beeinflusst dieses Salz vordergründig den Flüssigkeitshaushalt unseres Körpers und ist Natriumchlorid somit ein überaus wichtiger Bestandteil des Körpers. Im Zuge der Schüssler Salz Therapie findet es vordergründig Anwendung bei:

  • Diabetes
  • Rheuma
  • Zur Behandlung von trockener / spröder Haut
  • Zur Behandlung von Magenverstimmungen und Sodbrennen.

Die vielseitige Wirkung von Natriumchlorid auf den menschlichen Körper macht aus dem Schüssler Salz Nr. 8 nicht nur ein wichtiges natürliches Heilmittel bei diversen Erkrankungen und Beschwerden sondern zudem einen wichtigen Bestandteil der Ernährung. Denn äußerlich in Form von Salben und Gels, sowie auch innerlich angewendet ist Natriumchlorid ein gesundheitsfördernder und erhaltender Stoff, auf welchen der menschliche Körper nicht verzichten kann. Jedoch muss bedacht werden, dass ein Zuviel an Natriumchlorid auch tödliche Folgen nach sich ziehen kann, weswegen die Dosierungsanweisungen des 8. Schüssler Salzes in jedem Fall beachtet werden sollten.

Natriumchlorid gilt im Allgemeinen als Heilsalz. Bei einer Erkältung mit starkem Husten und Schnupfen ist es beispielsweise sehr heilsam mit Kochsalz zu inhalieren. Dies gilt auch für Allergien. Die Einnahme von Natriumchlorid kann beim Abnehmen helfen da es das Verlangen nach salzigem Essen dämpft und den Stoffwechsel anregt. Durch eine übermäßige Einnahme von salzigen Nahrungsmitteln gerät der Flüssigkeitshaushalt schnell außer Kontrolle. Das Salz Nr. 8 wirkt hier regulierend. Auch das Problem trockener Augen kann damit bekämpft werden.

Schüssler Salz Nr. 9 – Natriumphosphat

Die Nummer 9 der Schüssler Salze ist Natriumphosphat welches als farbloses Pulver erhältlich ist und im menschlichen Körper allem voran im Gehirn, den Neven und Muskeln sowie dem Bindegewebe und der roten Blutkörperchen zu finden ist. Im Zuge einer Therapie im Sinne der Schüssler Salze findet Natriumphosphat vordergründig Anwendung bei:

  • Erhöhten Blutfettwerten
  • Übergewicht (Adipositas)
  • Gicht
  • Verdauungsproblemen
  • Hautunreinheiten (z.B.: Akne, Mitesser)

Neben diesen Anwendungsgebieten bietet das Schüssler Salz Nr. 9 jedoch noch weit mehr mögliche Anwendungsgebiete. Denn egal ob als reinigendes Gesichtswasser gegen Hautunreinheiten, als oral angewandtes Mittel gegen Verdauungsprobleme oder Erkrankungen wie Gicht und erhöhte Blutfettwerte oder als zielführende Anwendung bei zu viel Harnsäure. Das Schüssler Salz Nr. 9 neu kann alleine für sich oder in Kombination mit den anderen Schüssler Salzen viele Beschwerden Lindern und so manche Erkrankung positiv beeinflussen.

Natriumphosphat hilft dabei den Säure-Basen Haushalt des Körpers zu regulieren und somit den  Körper zu reinigen und zu entsäuern. Fettsucht und Dickleibigkeit kann somit vorgebeugt werden. Das Schüssler Salz Nr. 9 ist auch ein Mittel gegen Pickel. Es hilft dabei, die übermäßige Produktion von Talg zu reduzieren und Probleme mit der Haut wie beispielsweise Akne zu bekämpfen.

Die Anwendung von Natriumphosphat kann sowohl innerlich als auch äußerliche (mittels Salbe) erfolgen. Es sollte nach 19 Uhr und nach Möglichkeit nicht gleich nach dem Essen eingenommen werden. Die Dosierung sollte je nach Grad des Mangels individuell festgelegt werden. Bei Problemen mit der Haut wird die Salbe auf der entsprechenden Stelle aufgetragen. Nebenwirkungen sind keine bekannt. Während der Einnahme sollte kein Kohl gegessen werden.

Schüssler Salz Nr. 10 – Natriumsulfat

Das Schüssler Salz Nr.10 ist Natriumsulfat oder aber auch Glaubersalz wie man es in der deutschen Sprache bezeichnet. Im Körper findet man Natriumsulfat allem voran in der Gewebsflüssigkeit. Es ist ein farbloses Pulver das in erster Linie zum Entschlacken genutzt wird und somit allem voran bei Gewichtsproblemen oder aber für die Unterstützung von Diäten herangezogen wird. Darüber hinaus findet Natriumsulfat Anwendung bei:

  • Erkältungen
  • Kopfschmerzen
  • Verdauungsschwächen
  • Bei der Behandlung von ernährungsbedingten Erkrankungen.

Zudem kann das Schüssler Salz Nr.10 emotionale Verstimmungen lindern und im Zuge von Entgiftungen förderlich wirken. Denn allem voran die förderliche Wirkung von Natriumsulfat bei der Entschlackung und somit Entgiftung des Körpers macht aus diesem Schüssler Salz einen wahren Allrounder in Sachen Gesundheitsförderung.

Natriumsulfat kann so lange genommen werden bis sich der gesundheitliche Zustand verbessert hat. In Bezug auf die Dosierung können Erwachsene bis zu 5 Tabletten pro Tag und Kinder etwa die Hälfte zu sich nehmen. Babys und Kleinkindern können zwei halbe Tabletten pro Tag verabreicht werden. Das Mittel eignet sich zur Sofortheilung als auch als Langzeittherapie. Zu den Anzeichen eines  Mineralstoffmangels gehören auch Tränensäcke.

Schüssler Salz Nr. 11 – Kieselsäure

Die Kieselsäure oder Kieselerde ist das Schüssler Salz Nr. 11 und für sich alleine sowie in Verbindung mit anderen Schüssler Salzen eines der wohl bekanntesten Hausmittelchen mit zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten. Allem voran m Bindegewebe findet man die Kieselsäure und wirkt sie sich dort auf die Stärke des Bindegewebes aus. Im Zuge einer therapeutischen Anwendung wird Kieselsäure genutzt bei:

  • Abwehrschwäche / zur Stärkung des Immunsystems
  • Arteriosklerose
  • Bindegewebsschwächen
  • Zur Verhinderung von Zellulitis oder Schwangerschaftsstreifen

In erster Linie genutzt um das Bindegewebe zu stärken wirkt das Schüssler Salz Nr. 11 auf vielseitige Art und Weise. Eine Creme mit Kieselsäure kann zum Beispiel Blaue Flecken schneller abheilen lassen oder bei Säuglingen einen sogenannten Nabelbruch verhindern. Darüber hinaus kann die regelmäßige Nutzung einer Creme mit Kieselsäure die Bildung von Falten zumindest reduzieren und verzögern. Die vielseitige Wirkung der Kieselerde sorgte dafür, dass sie nicht nur als Schüssler Salz zu einem der wohl am bekanntesten Hausmittel der heutigen Zeit wurde.Die Dosierung sollte individuell auf den jeweiligen Bedarf an Mineralstoffen abgestimmt werden.

Das Schüssler Salz Nr. 11 auch unter dem Namen Silicea bekannt kann sowohl als Heilerde genommen als auch in Form einer Salbe bei folgenden Beschwerden verwendet werden :

  • Licht- und Geräuschempfindlichkeit
  • Bindegewebsschwäche
  • Kaputte Haare und Nägel
  • Schmerzen im Ischiasnerv
  • Schwangerschaftsstreifen

Schüssler Salz Nr. 12 – Calciumsulfat

Das letzte der Schüssler Salze ist die Nr. 12 und dies ist Calciumsulfat oder auch Gips. Das weiße Pulver kommt im menschlichen Körper allem voran in den Knorpeln sowie der Leber und der Galle vor und ist hierbei für die Gelenk-Stärkung zuständig. Im Zuge deiner therapeutischen Anwendung wird das Schüssler Salz Nr. 12 vordergründig verwendet bei:

  • Arthrose
  • Eiterungen
  • Rheuma
  • Bronchitis
  • Nebenhöhlenvereiterungen
  • Zur Behandlung von rheumatischen Schmerzen

Auch die Nummer 12 der Schüssler Salze verfügt über ein breites Spektrum an möglichen Einsatzgebieten. Allem voran die Stärkung der Gelenke sowie die Förderung der Entzündungsbekämpfung im Körper lässt Calciumsulfat zu einem wichtigen natürlichen Hilfsmittel bei diversen Erkrankungen werden. Jedoch sollte bedacht werden, dass das Schüssler Salz Nr.12 lediglich am Rande eine entzündungshemmende Wirkung entfaltet. Eine Kombination verschiedener Schüssler Salze ist somit in jedem Fall ratsam, um die volle Wirkung des Calciumsulfats nutzbar zu machen. Es soll das Selbstvertrauen stützen und Blockaden abbauen. In Bezug auf die Psyche findet Calciumsulfat bei folgenden Themen Verwendung:

  • Mangel an Selbstvertrauen
  • Sinnsuche
  • Unsicherheit

 

Was bewirken Schüssler Salze?

Ursprünglich wurden die Schüssler Salze als kombinierte Therapieanwendung die basierend auf den Grundsätzen der Homöopathie aufbauen konzipiert. Noch heute sind die ursprünglich von Dr. Wilhelm Schüssler definierten Richtlinien und Anwendungsgebiete beständig und doch haben die einzelnen Schüssler Salze auch abseits der kombinierten Anwendung ihren festen Platz in der Homöopathie gefunden.

Doch die Frage nach der Wirkungsweise der Schüssler Salze lässt sich nicht pauschal beantworten. Denn je nachdem welche Leiden oder Beschwerden zugrunde liegen und welche Schüssler Salze in welcher Dosierung und Kombination genutzt werden, kann sich die Wirkungsweise dieser althergebrachten Therapie durchaus unterschiedlich zeigen.

In der heutigen Zeit gelten die Schüssler Salze beinahe schon als eine Art Allheil-Hausmittel und doch sind sie das an sich so gar nicht. Denn neben der fest von Dr. Schüssler vorgegebenen Therapieansätzen bieten Schüssler Salze dank ihrer Wirkungsweise weit mehr als nur die Möglichkeit Beschwerden zu lindern. So zum Beispiel ist auch eine Gewichtsreduktion dank der Wirkungsweise einzelner Salze möglich und das ganz ohne Hungern oder ungesunder Diätformen.

Abnehmen mithilfe der Schüssler Salze – ist das überhaupt möglich?

Abnehmen mithilfe der Schüssler Salze

Schüssler Salze – Abnehmen überhaupt möglich?

Doch wie genau lässt sich nun mit der Hilfe von Schüssler Salzen eine Gewichtsreduktion ermöglichen. Nun grundsätzlich sollte man zunächst wissen, dass nur einige der 12 Schüssler Salze eine entsprechende Wirkung mit sich bringen. Zu eben diesen zählen:

  • Nr. 4 – Kalium Chloratum
  • Nr. 9 – Natrium Phosphoricum
  • Nr. 10- Natrium Sulfuricum

Diese drei Schüssler Salze kann man durchaus als „Diät Schüssler Salze“ ansehen, denn in Kombination miteinander sowie in Kombination mit einer gesunden Ernährung und sportlicher Aktivität fördern sie das Entschlacken und somit entgiften des Körpers, währen zeitgleich der Stoffwechsel und Fettstoffwechsel aktiviert wird und so eine gezielte Gewichtsreduktion ermöglicht wird.

Darüber hinaus haben einige der drei Schüssler Salze auch noch eine emotionale Wirkung, die eine Diät begünstigt. So zum Beispiel stärkt die NR. 9 der Schüssler Salze die Lust auf Bewegung sowie den Durst auf Wasser. Darüber hinaus wird der Heißhunger auf Fettes, Süßes oder allgemein Ungesundes reduziert. Die Gewichtsreduktion wird so um einiges leichter, obgleich natürlich gesagt werden muss, dass allem voran die emotionale Wirkungsweise der Schüssler Salze von Mensch zu Mensch unterschiedlich stark oder schwach ausfallen kann.

Alles in Allem ermöglichen Schüssler Salze jedoch in jedem Fall einen enormen Vorteil, wenn es gilt Übergewicht abzubauen und somit ein gesundes Leben möglich zu machen. Jedoch sollte man nicht einfach so selbst dosiert beginnen die Schüssler Salze für eine Diät zu nutzen. Die Beratung durch einen Arzt und die Abstimmung der Schüssler Salze mit einer gesunden Ernährung und einem ausgewählten Sportprogramm sind wichtige Grundlagen um mit der Hilfe der Schüssler Salze 4, 9 und 10 wirklich erfolgreich und langfristig abnehmen zu können und im Anschluss das erreichte Wunschgewicht dauerhaft zu halten.

Mehr Infos:

Schüssler Salze
4 (80%) 59 votes

...