Eiweiß-Diät

Die Eiweiß-Diät kam durch Model-Mama Heidi Klum so richtig in Mode. Ihr persönlicher Coach, David Kirsch, gilt als „Guru“ der Eiweiß-Diät-Jünger. Und das Rezept geht auf: Eier, mageres Fleisch und Fisch sowie Gemüse und fettreduzierte Milchprodukte lassen in Kombination mit Workouts (müssen aber nicht sein!) die Kilos unglaublich rasch schmelzen.

Wie wirkt die Eiweiß-Diät?

Eiweiß Diät

Eiweißreiche Lebensmittel

Durch das gezielte Essen von Eiweiß bei jeder Mahlzeit sowie die strikte Reduktion von kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln und Fett wird viel Energie verbraucht. Eiweißreiche Kost sättigt außerdem besser als kohlenhydratreiche: Hunger tritt später und seltener auf. Die Folge: Man isst weniger und nimmt dadurch ab. Im Gegensatz zu Kohlenhydraten beschleunigen Eiweiße den Stoffwechsel – ein weiterer Baustein zum Diät-Erfolg.

Wie schnell nimmt man mit der Eiweiß-Diät ab?

Die Eiweiß-Diät sorgt für einen raschen Gewichtsverlust, ohne dass man lästige Kalorien zählen oder Lebensmittel abwiegen muss. Lediglich die Auswahl der Nahrungsmittel ist für den schnellen Erfolg verantwortlich. Bewegung wird natürlich empfohlen, um den Körper zu formen und zusätzlichen Gewichtsverlust zu erzielen, die Diät wirkt aber auch ohne Sport.

Für wen ist die Eiweiß-Diät geeignet?

Grundsätzlich ist die Eiweiß-Diät für alle geeignet, die Fisch, Fleisch und Eier gerne mögen. Vegetarier müssen Alternativen wählen. Die Diät ist für Personen, die mit Nierenproblemen zu tun haben oder an einer Nierenerkrankung leiden, nicht geeignet, da der erhöhte Eiweiß-Konsum die Nieren zusätzlich belastet.

Ist die Eiweiß-Diät auch für Berufstätige geeignet?

Ja, die Eiweiß-Diät kann ohne Probleme während der Arbeit durchgeführt werden. Dabei ist zu beachten, dass sich die Menge der empfohlenen Eiweiß-Aufnahme nach der Art der Tätigkeit richtet: Je körperlich anstrengender die Arbeit und je intensiver das zusätzliche Training ist, desto höher sollte die Eiweiß-Zufuhr ausfallen.

Wie sieht ein Eiweiß-Diättag aus?

Rezepte und Diätpläne für die Eiweiß-Diät finden sich im Internet zuhauf. Wer mag, kann sich im Buch „Die ultimative New York Diät“ (Riva-Verlag) von David Kirsch zahlreiche Tipps und Rezeptideen holen. Ein Eiweiß-Tag sieht z. B. so aus: zum Frühstück Omelette ohne Eigelb, mittags und abends gegrilltes Fleisch oder Fisch mit gedämpftem Gemüse, zwischendurch ein paar Nüsse oder ein Apfel.

Wie geht es nach der Eiweiß-Diät weiter?

Wer nach der Eiweiß-Diät wieder auf den vermehrten Genuss von kohlenhydratreichen Lebensmitteln setzt, der tappt ziemlich sicher in die Jojo-Falle. Der anhaltende Effekt der Diät ist umstritten, wer allerdings die Disziplin aufbringt, weiterhin eiweißreich zu essen, der kann sein erreichtes Gewicht halten. Allerdings wird das dann nicht ohne Sport gehen. Und mal ehrlich: Heidi Klum kommt auch nicht ohne harte Workouts aus, oder?

Werde ich beim Durchführen der Eiweiß-Diät launisch?

Wenn Sie sich mit Fisch, Fleisch und Eiern anfreunden können, dann werden Sie sich bei dieser Diät wohlfühlen. Sie können reichlich essen, ohne Kalorien zählen zu müssen. Das unbeliebte Hungergefühl entfällt. Was allerdings vielen Diätwilligen schwerfallen dürfte, ist der Verzicht auf Kaffee.

Was kostet mich die Eiweiß-Diät?

Auf zusätzliche Eiweiß-Riegel oder Eiweiß-Shakes, die oft mehr kosten als sie wert sind, kann getrost verzichtet werden, wenn die Ernährung ausgewogen ist. Rezepte finden Sie im Internet; wer nach der David Kirsch-Methode abnehmen will, kommt um die Anschaffung seines Bestsellers nicht herum.

Eiweiß-Diät: Was geht und was geht gar nicht?

Eiweiß Diät

Joghurt mit Früchten

+
Mageres Fleisch, Fisch Brot
Eier (ohne Eigelb) Nudeln
Gemüse Reis
Fettreduzierte Milchprodukte,
z. B. Joghurt, magerer Käse
Kartoffeln
Hochwertiges Olivenöl Fette Wurst
Alkohol
Kaffee

 

Wie erkenne ich Lebensmittel, die für die Eiweiß-Diät geeignet sind?

Die oben stehende Tabelle zeigt klar, welche Lebensmittel für diese Diät empfohlen werden. Wichtig ist, dass zu wirklich jeder Mahlzeit Eiweiß gegessen wird – in magerer Form. Tipp: Stellen Sie vor Beginn der Eiweiß-Diät eine Einkaufsliste zusammen, damit Sie nicht in Versuchung geraten, bei den Kohlenhydraten schwach zu werden.

die wichtigsten Punkte im Überblick:

  • Rascher Gewichtsverlust
  • Sport nicht unbedingt nötig
  • Für Berufstätige geeignet
  • Keine Extra-Kosten
  • Lieblingsdiät von Heidi Klum
Eiweiß-Diät
4 (80%) 4 votes

...