Detox Diät: Plan, Erfahrung & Lebensmittel Anleitung

Schnell, und ganz ohne Stress ein paar Kilos abnehmen. Es ist ein Wunsch, den viele Menschen verspüren. Zahlreiche Diäten versprechen echte Abnehmwunder. Ohne Stress, ohne Hektik einfach, bis zu fünfzehn Kilogramm verlieren. Es klingt beinahe zu schön, um wahr zu sein und dennoch scheint es möglich. Die Detox Diäten spricht genau das. Doch wie genau geht das? Ist es wirklich möglich bis zu 15 Kilogramm in nur einer Woche zu verlieren und wenn ja wie gesund ist diese Form des Abnehmens?

Was ist eine Detox Diät?

Die sogenannte Detox Diät begegnet uns längst beinahe überall im Alltag. Ob Magazinen, Internetforen oder aber im Alltag auf der Suche nach der perfekten die Diätform. Detox ist in aller Munde. Doch was ist eine Detox Diät und woher stammt sie?

Die Detox Diät:

  • Erhielt ihren Namen von dem Wort detoxication (englisch für Entgiften).
  • Ist eine klassische Entgiftung des Körpers über einen fest vorgegebenen Zeitraum.
  • Hat zum Ziel Giftstoffe aus dem Körper auszuschwemmen und den Stoffwechsel zu aktivieren.

Die Detox Diät verdankt ihren Namen dem englischen Wort detoxication. Ins Deutsche übersetzt bedeutet dies Entgiftung und genau darum geht es bei der Detox Diät. Denn im Gegensatz zu vielen anderen Diätformen ist die Detox Diät weniger eine Diät, als eine aktive Entgiftungskur. Das primäre Ziel ist somit nicht allein eine Gewichtsreduktion, sondern vielmehr das Ausschwemmen von Giftstoffen aus dem Körper und die Aktivierung des Stoffwechsels sind. Die so herbeigeführte Gewichtsreduktion ist somit eher ein positiver Nebeneffekt der eigentlichen Anwendung.

Die Detox Diät bewirkt:

  • Eine aktive Entgiftung des gesamten Körpers.
  • Eine aktive Regulierung des Flüssigkeitshaushalts des Körpers.
  • Eine gezielte Aktivierung des Stoffwechsels sowie des Fettstoffwechsels.
  • Eine binnen weniger Tage beginnende sichtbare Reduktion des Körpergewichts.

Die Detox Diät ist somit keine Diät im klassischen Sinne. Vielmehr sollte man sie unter die Kategorie Entgiftung, Fastenkuren oder schlicht weg ein Entschlackungskuren einsortieren. Denn das Ziel der Detox Diät ist es Giftstoffe aus dem Körper auszuschwärmen, sowie den Stoffwechsel zu aktivieren und somit für ein besseres Wohlbefinden und eine positive Regulierung des Gewichtes zu sorgen.

Wie funktioniert die Detox Diät?

Gesunde Ernährung und Sport

Gesunde Ernährung und Sport

Die Detox Diät ist eine komplexe und dennoch einfach im Alltag umzusetzende Form der Entgiftungskur, die über einen festen Zeitraum von mindestens 7 Tagen und maximal 21 Tagen den Körper gezielt entgiftet und so den körpereigenen Stoffwechsel aktiviert.

Die Detox Diät funktioniert durch:

  • Eine aktive Entgiftung des Körpers.
  • Die Entschlackung des Bindegewebes.
  • Die Aktivierung des Fettstoffwechsels.

Ähnlich anderen Entschlackungskuren greift auch die Detox Diät hierbei auf eine komplexe Kombination aus gesunder Ernährung und sportlicher Aktivität zurück. Große Besonderheit ist jedoch der starke Anteil an gezielten Kombinationen verschiedener Lebensmittel sowie der aktiven Nutzung von Entspannungsübungen zur Regeneration der körpereigenen Energien.

Will man mithilfe der Detox Diät den Körper entgiften und einige Kilogramm verlieren gilt es nicht nur gesund zu essen und viel zu trinken, sondern auch sportlich aktiv zu werden und bewusste Entspannungsphasen zu genießen. Denn die drei wichtigsten Komponenten der Detox Diät sind:

  • Viel Wasser trinken und zuckerhaltige Getränke vermeiden.
  • Gesunde Lebensmittel genießen und Fette und Konservierungsmittel vermeiden.
  • Sportlich aktiv werden und Entspannungsphasen bewusst nutzen und genießen.

Die Kombination aus viel gesundem Wasser, hochwertigen und gesunden Mahlzeiten (ungesunde Ernährungsbestandteile wie Farb- und Konservierungsmittel oder zu viel Zucker werden strickt vermieden) sowie der sportlichen Aktivität und den bewusst genossenen Entspannungsphasen sind es, die die Detox Diät so besonders und zeitgleich wirkungsvoll gestalten. Denn durch die viele Flüssigkeit, die man im Zuge der Detox Diät konsumiert, werden die Giftstoffe im Körper gelöst und ausgeschwemmt. Die hochwertigen und vorzugsweise biologisch korrekt angebauten Lebensmittel schaffen zeitgleich eine gesunde und ausgewogene Basis für neue Energie und regen den Stoffwechsel an. In Kombination mit sportlicher Aktivität und fest vorgegebenen Ruhephasen wirkt sich schließlich das sogenannte Detox-Programm ganzheitlich aus und schafft binnen weniger Tage eine spürbare Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens sowie der Vitalität.

Abnehmen mit der Detox Diät bewirkt:

  • Eine gezielte Entgiftung des Körpers.
  • Eine Aktivierung des Fettstoffwechsels und eine damit verbundene Gewichtsreduktion.
  • Möglicherweise das Auftreten von Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Schwindel, leichten Verdauungsbeschwerden oder sehr häufiges Harnlassen.

Jedoch führt die Detox Diät oftmals auch zu scheinbar entgegen gesetzten Wirkungen. Denn allem voran in den ersten Tagen der Kur, treten oftmals Müdigkeit und Unkonzentriertheit auf. Auch Kopfschmerzen oder leichter Schwindel können Anzeichen für die nicht selten sehr umfangreiche Umstellung der Ernährung sein. Treten diese Symptome direkt nach Beginn der Detox Diät auf, gilt es sie zu beobachten und sich an das Diät Programm zu halten. Oftmals verschwinden Kopfschmerzen und CO. sobald die Giftstoffe aus dem Körper ausgeschwemmt sind und der Körper sich an die veränderte Ernährung gewöhnt hat (in der Regel nach 1-2 Tagen).

Die Detox Diät funktioniert somit also auf einer mehrstufigen Basis, die erst in ihrer Gesamtheit sichtbare und Spürbare Ergebnisse liefert. Je nach Variation und sogenannten Diät Programm sind somit eine vorgegebene Auswahl an gesunden Mahlzeiten, sportliche Aktivität und bewusste Ruhe und Entspannung dafür verantwortlich, dass die Gesundheit gefördert und bis zu 15 Kilogramm Gewicht reduziert werden können.

Erlaubt und Verboten – Was darf man während der Diät essen?

Um mithilfe der Detox Diät erfolgreich Gewicht reduzieren zu können, gilt es das Prinzip dieser Diät zu verstehen und das gewählte Programm korrekt umzusetzen. Je nach Variante (es gibt die Detox Diät auf 5, 7 oder 14 Tage begrenzt) verändert sich der Diätablauf spürbar. Was jedoch immer gleich bleibt sind die Vorgaben welche Lebensmittel bevorzugt und welche vermieden werden sollen. Also welche Lebensmittel erlaubt oder verboten sind.

Erlaubte Lebensmittel während der Detox Diät

Ditox Diät Lebensmittel

Ditox Diät Lebensmittel

Das Prinzip der Detox Diät basiert auf hochwertigen und gesunden Lebensmitteln, die gezielt die Entgiftung des Körpers fördern und diesen mit wichtigen Inhaltsstoffen versorgen. Somit ist die Auswahl der während der Diät konsumierten Lebensmittel ein wichtiger Erfolgsgarant für die Diät an sich. Allem voran frisches Obst und Gemüse, aber auch diverse Hülsenfrüchte und Fleisch sind im Zuge der Detox Diät erlaubt wie auch gewünscht, um den Abnehmerfolg zu fördern.

Zu den erlaubten Lebensmitteln zählen:

  • Frisches saisonales Obst
    Zum Beispiel: Zitrusfrüchten, Äpfel, Erdbeeren, Heidelbeeren, Passionsfrucht, Mangos, Kiwis oder Ananas
  • Frisches saisonales Gemüse
    Zum Beispiel: Mangold, Süßkartoffel, Brokkoli, Artischocken, Spinat, Zwiebeln, Sellerie, Rote Bete, Kohl oder Erbsen
  • Nüsse, Hülsenfrüchte und Körner
    Zum Beispiel: Sesam, Chiasamen, Walnüsse, ungesalzene Mandeln, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Cashewnüsse, Pekannüsse, Paranüsse, Hirse, Quinoa, brauner Reis,
    Kidneybohnen, Linsen oder Kichererbsen
  • Sprossen und Soja
    Zum Beispiel: Luzerne, Mungobohnen, Tempeh-Soja oder Tofu
  • Fleischsorten und Eiweißprodukte:
    Zum Beispiel: Lamm, Huhn, Pute, Fisch sowie Eier
  • Getränke
    Zum Beispiel: ungesüßte Bio-Soja, Kräutertees, grüner Tee und Wasser sowie frische zuckerfreie Obst- und Gemüsesäfte

Diese Auswahl an erlaubten Lebensmitteln ist natürlich nicht umfassend, viele weitere Zutaten und selbst Gewürze sind im Sinne der Detox Diät und somit verträglich mit den Prinzipien und Wirkungsweisen dieser besonderen Diät Form. Doch letztlich sind es nicht allein die Kombinationen der einzelnen Lebensmittel, sondern auch deren Wertigkeit, die der Gewichtsreduktion zuträglich sind. Denn richtig kombiniert und mit Genuss konsumiert, wird aus einfachen und gesunden Zutaten ein schmackhaftes, gesundes und vitalisierendes Menü für einfach jeden Tag und jede Gelegenheit.

Nicht erlaubte Lebensmittel während der Detox Diät

Doch so vielseitig und groß die Auswahl an erlaubten Lebensmitteln auch sein mag, natürlich gibt es auch viele Lebens- und Genussmittel die während einer Detox Diät schlicht weg vermieden werden sollen. Der Grund hierfür ist meist denkbar einfach, diese Lebensmittel schaden dem Körper, verhindern einen gesunden Stoffwechsel oder aber sie fördern die Einlagerung von Energie in den Fettzellen des Körpers.

Zu den nicht erlaubten Lebensmitteln zählen:

  • Fleisch und Fleischprodukte
    Zum Beispiel: Speck, Würstchen, Rindfleisch, Schweinefleisch oder Fleischkonserven (Schwein oder Rind)
  • Getreideprodukte und Vollkornprodukte
    Zum Beispiel: Roggen, Hafer, Vollkornnudeln, Vollkornbrote, Couscous, Dinkel und Weizen
  • Milchprodukte
    Zum Beispiel: Käse, Butter, Milch, Joghurt, Fruchtjoghurt, Kakao oder Molke Drinks.
  • Zuckerhaltige Lebensmittel
    Zum Beispiel: Marmeladen und Fruchtaufstriche, Süßigkeiten aller Art, Margarine oder Butterprodukte, fertige Salatdressings Dressings

Anhand dieser auszugsweisen Liste an verbotenen Lebensmitteln lässt sich leicht erkennen worauf es bei der Detox Diät ankommt. Fettige und Zuckerhaltige Lebensmittel und Speisen, industriell gefertigte Produkte und all die vielen Ernährungssünden unserer Zeit sind verboten. Lebensmittel sollen hochwertig und gesund sein, um ganz im Sinne der Detox Diät die Entgiftung des Körpers zu ermöglichen.

Bewertung & Erfahrung – Wie gesund ist diese Diät?


Zusammenfasend kann gesagt werden, dass die Detox Diät eine vorteilhafte und gesunde Möglichkeit bietet den Körper zu entgiften und den Stoffwechsel sowie den Fettstoffwechsel zu aktivieren. Da diese Diät jedoch auf der Entgiftung des Körpers basiert und nicht zur langfristigen Anwendung geeignet ist, ist das Fazit eher gemischt.

Die Vorteile der Detox Diät

Diät Vorteile

schnelle Erfolge mit der Detox Diät

Die Vorteile der Detox Diät sind klar ersichtlich. Giftstoffe und ihre gesundheitsschädliche Wirkung werden gezielt über einen Zeitraum von sieben bis maximal einundzwanzig Tagen aus dem Körper ausgeschwemmt um so die Gesundheit zu fördern.

Die Vorteile der Detox Diät im Überblick

  • Der Körper wird gezielt entgiftet
  • Wassereinlagerungen werden entschlackt (abgebaut)
  • Je nach Anfangsgewicht, kann ein Gewichtsverlust von bis zu 15 Kilogramm in drei Wochen eintreten

Die Aktivierung des Stoffwechsels und die damit einhergehende Aktivierung des Fettstoffwechsels können je nach Voraussetzung binnen weniger Tage erste Abnehmerfolge erzielen und bei einer Diätdauer von drei Wochen sogar bis zu 15 Kilogramm Übergewicht reduzieren.

Die Nachteile der Detox Diät

Doch es gibt auch Nachteile zu bedenken. Allem voran in den ersten Tagen der Diät muss mit Nebenwirkungen gerechnet werden. Schwindelgefühle, Kopfschmerzen oder gar Verdauungsprobleme (Blähungen, leichte bis mittelstarke Bauchschmerzen, Durchfall etc.) können ebenso eintreten wie ein allgemeines Unwohlsein und Müdigkeitserscheinungen.

Die Nachteile der Detox Diät im Überblick:

  • Zu Beginn der Diät können Nebenwirkungen eintreten.
  • Die Diät erfordert einen strikten Ernährungsplan (nicht immer in den Alltag einzubinden)
  • Die Diät ist nicht auf eine langfristige Gewichtsreduktion ausgelegt.
  • Ziel der Diät ist die Entgiftung, nicht der Gewichtsverlust.

Darüber hinaus gilt es während der Diät viele grundsätzliche Regeln zu beachten und Mahlzeiten müssen den Prinzipien der Diät angepasst werden. Allem voran die Zusammenstellung der Mahlzeiten kann hierbei im beruflichen Alltag schnell zur Hürde werden, wodurch die Detox Diät nicht für jeden geeignet ist. Zu guter Letzt muss bedacht werden, dass das primäre Ziel dieser Diät nicht die eigentliche Gewichtabnahme ist, sondern vielmehr die Entgiftung des Körpers.

Alles in allem ist die Detox Diät somit sicherlich eine empfehlenswerte Möglichkeit, den Körper von Gift- und Schadstoffen zu reinigen, will man jedoch gezielt Übergewicht bekämpfen, so eignet sich diese Diät Form eher als Vorbereitung auf die eigentliche Gewichtsabnahme.

Mehr Infos

Detox Diät: Plan, Erfahrung & Lebensmittel Anleitung
4.5 (90%) 6 votes

...