Kann man ohne Geräte fit werden? Training nur mit Eigengewicht!

Sportliche Aktivität ist nötig, um wirklich gesund leben zu können. Doch nicht immer möchte man für das regelmäßige Training in ein überteuertes Fitnessstudio gehen. Doch was ist die Alternative? Ein eigenes kleines Fitnessstudio zu Hause? Nun natürlich könnte man sich zu Hause ein kleines Fitnessstudio einrichten. Doch das ist an sich gar nicht nötig. Denn das Training nur mit dem körpereigenen Gewicht kann erstaunlich effektiv sein. Ohne Geräte, spontan überall möglich, bietet das Training nur mit Eigenwicht viele Vorteile bei denkbar wenigen Nachteilen. Warum also noch ins Fitnessstudio laufen oder aber sich teure Fitnessgeräte anschaffen. Das beste Fitnessgerät ist letztlich noch immer der eigene Körper!

Fit ohne Geräte – Fitness braucht keine überteuerten Geräte!

Um gezielt die Fitness und somit die eigene Gesundheit zu stärken, braucht es grundsätzlich weder eine teure Mitgliedschaft im Fitnessstudio, noch viele unterschiedliche Sportgeräte. Der menschliche Körper ist in seiner vielseitigen Belastbarkeit das beste Fitnessgerät der Welt.

Trainingsübung Liegestütze

Liegestütze – einfach und effektiv

Ein gutes Beispiel für eine effektive Trainingseinheit, bei der das Eigengewicht des Körpers den zentralen Trainingsschwerpunkt darstellt, sind Liegestütze. Wir kennen sie alle und doch denkt bei dieser einfachen und doch hoch effektiven Form des Trainings niemand daran, dass es letztlich nicht die Bewegung ist, die uns eine Liegestütze oftmals so unendlich schwer macht, sondern vielmehr das eigene Körpergewicht. Bei der Bewegung zum Boden hin ist alles noch kinderleicht. Doch wenn am sich dann hochstemmt, da merkt man schnell, dass das Eigengewicht des Körpers unsere Armmuskulatur ganz schön beansprucht.

Diese einfache Übung zeigt auf, wie effektiv Training ohne Fitnessgeräte sein kann. Letztlich braucht es nur den eigenen Körper, ein wenig Platz und natürlich die passenden Fitnessübungen für eine Trainingseinheit ganz im Sinne von „Fit ohne Geräte!“

Typische Übungen für das Training ohne Fitnessgeräte

Geht es um Training mit dem körpereigenen Gewicht, geht es um ganz klassische Fitnessübungen die mit wenig Aufwand eine große Wirkung entfalten können und die viele Sportfans meist schon seit ihrer Schulzeit kennen.

Der Liegestütz ist nur eine von ganz vielen Übungen, die man ohne Sportgeräte durchführen kann. Weitere Übungen für das Training mit dem Eigengewicht wären Situps, sogenanntes Mountain Climbing (ähnlich der Liegestütze) oder aber auch der Dragon Walk. All diese hoch effektiven Übungen haben eines gemeinsam. Sie gehen schnell, sind überaus effektiv und wirksam und benötigen nur ein Mindestmaß an Zeit und Platz.

Aufwärmübung für Training ohne Geräte

Aufwärmübung: „Radfahren“

Schon eine kleine freie Fläche im eignen Wohnzimmer reicht und es kann losgehen. Aufwärmen kann man sich zum Beispiel mit dem guten alten „Radfahren“. Hierbei legt man sich auf den Rücken, winkelt die Beine an und dann tritt man so schnell und solange es geht. Anfänger sollten versuchen 3-mal á 30 Sekunden durchzuhalten, wer schon ein echter Profi in Sachen Eigengewicht Training ist, der kann es gerne einmal mit 5-mal á 45 Sekunden versuchen.

Bekannte Eigengewicht-Fitnessübungen sind:

  • klassische Liegestütze
  • Situps
  • Dragon Walking
  • Mountain Climbing
  • Hampelmänner
  • Springübungen (Seilspringen etc.)
  • Klimmzüge in unterschiedlichsten Varianten
  • Und vieles mehr

Allem voran das Internet machte das Training mit Eigengewicht zum echten Fitnesstrend. Denn die extrem hohe Trainingswirkung schon bei kurzen Trainingseinheiten macht aus dieser Fitnessform einen echten Garanten für schnellen Muskelaufbau sowie Fettabbau.

Training mit Eigengewicht – simpel aber effektiv!

Wer schon immer einmal einen richtig schön definierten Körper wollte oder endlich die kleinen unschönen Pfunde an Hüfte, Po, Beine oder gar am Bauch loswerden will, findet im Training mit Eigengewicht eine echte Alternative zu klassischen Ausdauertrainingsformen.

Die Vorteile dieser Trainingsform sind offensichtlich. Man kann beinahe überall das Training mit Eigengewicht durchführen. Es kostet nichts außer Fleiß und ein klein wenig Zeit und es wirkt überaus schnell. Mit nur 20 Minuten täglichem Training mit Eigengewicht lassen sich bereits in weniger als 8 Wochen sichtbare Ergebnisse erzielen. Wer das Training nach und nach intensiviert, kann sogar binnen 3 Monaten Muskelpartien sichtbar aufbauen und Fettdepots sichtbar verschwinden lassen.

Eine tolle Möglichkeit das Training mit Eigengewicht aufzubauen sind diverse Bücher und Hilfestellungen, die man allem voran im Internet sehr oft findet. Buchrezessionen bieten einen ersten Einblick und Trainingsvideos von erfahrenen Sportlern zeigen, wie einfach es sein kann, wenn man denn erst einmal fit genug für das Training mit Eigengewicht ist. Für den Anfang wäre jedoch ein Basistraining wie man es zum Beispiel in dem Buch „Fit ohne Geräte – Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht“ findet. Hier werden unterschiedliche Übungen vorgestellt, wichtige Tipps für das richtige und gesunde Training gegeben und der Start in ein fites Leben dank Training mit dem eigenen Körpergewicht ermöglicht.

Kann man ohne Geräte fit werden? Training nur mit Eigengewicht!
4.8 (96.67%) 6 votes

...