Ein gesundes Frühstück – Ideal zum abnehmen

Für einen guten und gesunden Start in den neuen Tag braucht es mehr als erholsamen Schlaf in der Nacht. Das gesunde Frühstück ist der Garant für einen aktiven Alltag und ein gesundes Leben. Denn eines steht fest. Für ein wirklich gesundes Leben braucht es eine gesunde Ernährung. Ein wichtiger Bestandteil einer wirklich gesunden Ernährung ist hierbei in jedem Fall das Frühstück, welches nicht umsonst als die wichtigste Mahlzeit am Tag gilt. So ist es vermutlich wenig überraschend, dass ein gesundes Frühstück ein wichtiger Bestandteil eines wirklich gesunden Lebens sein sollte.

Was macht ein gesundes Frühstück aus?

Die gesunde Ernährung und somit ein ausgewogenes Frühstück sind wichtig, für ein gesundes und vitales Leben. Doch was macht ein gesundes Frühstück aus? Wie genau wirkt sich das Frühstück an sich auf den Start in den neuen Tag aus und warum sollte man niemals auf ein wirklich gesundes Frühstück verzichten?

Grundsätzlich ist gesunde Ernährung immer wichtig. Bezogen auf das Frühstück, gilt es jedoch einige Besonderheiten zu beachten. Das Frühstück ist die erste und zu gleich wichtigste Mahlzeit des Tages. Entsprechend ist es nötig, das Frühstück abwechslungsreich und ausgewogen zu gestalten. Frische Früchte, Brot und wer möchte auch herzhafte Wurstwaren oder aber ein Müsli sowie ausreichend Milchprodukte braucht es, um wirklich gesund Frühstücken zu können.

Ein gesundes Frühstück beinhaltet:

  • Hochwertige Backwaren (Vollkornbrot etc.) als Kohlenhydratlieferanten
  • Frisches Obst und Gemüse als wichtige Vitaminlieferanten
  • Milchprodukte und / oder frische Milch als wichtige Eiweißlieferanten
  • Gesunde Getränke als Durststiller und Flüssigkeitslieferanten

Es ist also der Mix aus gesunden Lebensmitteln und der darin enthaltenen Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, aber auch wichtiger Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette, die in ihrer Kombination zu einem wichtigen Energielieferanten für unseren Körper werden. Denn erst wenn das Frühstück alle wichtigen Ernährungsbestandteile beinhaltet, ist es eine wirklich gesunde und vorteilhafte Basis für die Belastungen des Alltages und kann somit wichtige Kraft für die kommenden hektischen Stunden liefern und zeitgleich unsere Gesundheit fördern.

Warum ist ein gesundes Frühstück wichtig?

frisches Obst

frisches Obst

Es sind die einzelnen Bestandteile des gesunden Frühstücks, die letztlich seine Bedeutung für die Gesundheit an sich ausmachen. Ein wirklich gesundes Frühstück liefert wichtige Energie für den Tag, versorgt zeitgleich unseren Körper mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen und schafft so die perfekte Grundlage für einen aktiven Stoffwechsel und die allgemeine Leistungsfähigkeit im Alltag.

Ein gesundes Frühstück ist wichtig weil:

  • Es den Körper mit wichtigen Mineralien und Spurenelementen versorgt.
  • Es dem Energiestoffwechsel die Grundlage für die Entstehung neuer Energie liefert.
  • Es den Stoffwechsel, das Immunsystem und den Energiestoffwechsel nachhaltig fördert.

Stellt man sich die Frage, warum Frühstücken so wichtig für den Menschen ist, findet man die Antwort darauf in den natürlichen Prozessen unseres Körpers. Nach der Ruhephase, die wir mit schlafen verbringen, startet unser Körper zahlreiche Prozesse und Abläufe. Ähnlich einem Computersystem braucht unser Körper für den Start sowie die Erhaltung dieser Prozesse neue Energie. Die Energiereserven durch die Mahlzeiten des vergangenen Tages sind zu diesem Zeitpunkt jedoch beinahe oder bereits gänzlich verbraucht und so wird das Frühstück als erste Energieaufnahme zwingend gebraucht, um mit neuer Kraft, Elan und Schwung in den neuen Tag starten zu können.

Ohne die Energiezufuhr durch das Frühstück:

  • Würde man sich spürbar müder und erschöpfter fühlen.
  • Würde unser Stoffwechsel nur schwerlich in Schwung kommen.
  • Ist es möglich das der Kreislauf verzögert in Schwung kommt (mögliche Folgen wären: Schwindel, Unwohlsein, Übelkeit, Kopfschmerzen etc .)

Längst haben zahlreiche Studien ergeben, wie wichtig das Frühstück für einen gesunden Alltag ist. Wer nicht frühstückt, ist in der Regel weniger leistungsfähig, kommt schwerer in die Gänge, fühlt sich nicht selten schlapp und abgespannt und riskiert zudem spürbare Gesundheitsbenachteiligungen wie Schwindel, Unwohlsein, Kopfschmerzen und viele weitere Symptome eines nicht ausreichend mit Nahrung versorgten Körpers. Wer jedoch schon zum Start in den Tag alle wichtigen Nahrungsbestandteile konsumiert, der fühlt sich fit und vital, hat viel neue Energie und einen starken Kreislauf sowie Stoffwechsel, kurz um man fühlt sich gesund und vital.

Was sollte ein gesundes Frühstück enthalten?

Milchprodukte mit Müsli

Milchprodukte mit Müsli

Das Frühstück ist somit eine wichtige die Basis für einen aktiven Tag. Doch was muss ein Frühstück enthalten, um wirklich gesund zu sein? Immerhin ist Frühstück nicht gleich Frühstück! Die Tasse Kaffee am Morgen alleine ist noch lange kein Frühstück und sicherlich auch nicht gesund. Ergänzt man sie jedoch mit frischen Obst und gesunden Brotwaren und leckeren Milchprodukten, dann hat man zumindest ein einfaches aber dennoch ausgewogenes und somit gesundes Frühstück.

Doch pauschal zu sagen, ohne gesund zu Frühstücken braucht es über den Tag verteilt ein „mehr an“ frischem Obst oder Gemüse, hochwertigen Backwaren und Milchprodukten wäre auch falsch. Denn wie immer bei einer gesunden Ernährung gilt es abwechslungsreich und vielseitig zu essen.

Wer also morgens nicht viel Zeit für ein ausgewogenes Frühstück hat, der sollte zumindest darauf achten, sich nicht allzu einseitig am Frühstückstisch zu ernähren. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass ein gesundes Frühstück gewisse Grundaspekte einer gesunden Ernährung beinhalten sollte. Dazu zählen:

  • Vollkornprodukte
  • Milchprodukte z.B. frische Milch, Käse, Jogurt
  • Obst und Gemüse (frisch oder in Form von Säften)
  • Sowie auf Wunsch Wurstwaren, Tee, Kaffee oder Kakao

Denn ein gesundes Frühstück eine abwechslungsreiche Mahlzeit voller wichtiger Ernährungsbestandteile das schmeckt und den Körper mit wichtigen Energieressourcen versorgt. Es kommt nicht immer darauf an, was und wie viel man isst. Wichtig ist dass es schmeckt und zeitgleich dem Körper all das gibt, was dieser braucht, um die Herausforderungen des Alltages zu bewältigen. Entsprechend darf es gerne auch einmal der Kaffee am Morgen sein, der für den ersten Schwung in den neuen Tag sorgt. Solange es nicht nur Kaffee oder schwarzer Tee ist, der den Start in den neuen Tag ermöglicht ist dies kein Problem. Natürlich sollten gesunde Getränke wie Fruchtsäfte oder einmal ein Smoothie nicht gänzlich fehlen, denn Vitamine und Geschmack sind hierbei ebenso garantiert wie das gute Gefühl, sich gesund zu ernähren.

Gesund Frühstücken trotz Diät – wie viele Kalorien hat ein gesundes Frühstück?

Ein Frühstück soll gesund und lecker sein, das sollte jedem bewusst sein. Doch wie sieht das eigentlich mit den Kalorien eines gesunden Frühstücks aus und ist Frühstücken während einer Diät wirklich vorteilhaft oder gar erlaubt? Immerhin gilt es die Nahrungsaufnahme zu reduzieren und somit die Fettreserven im eigenen Körper zu aktivieren, um so gezielt Gewicht zu verlieren.

Grundsätzlich gilt: Auch während einer Diät ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages. Genau genommen ist es während einer Diät noch wichtiger, als im normalen Alltag. Denn wer morgens seinen Körper mit frischem Obst und Gemüse, wichtigen Ballaststoffen und viel Eiweiß stärkt, der wird Tagsüber nicht so schnell einer Heißhungerattacke anheimfallen.

Gesund frühstücken während einer Diät ist wichtig weil:

  • Das Frühstück die erste und wichtigste Mahlzeit des Tages ist.
  • Ausreichen Nährstoffe am Morgen das Hungergefühl verzögern können.
  • Heißhungerattacken und ähnliches mithilfe eines gesunden Frühstücks verhindert werden können.

Wer jedoch seine Diät mit Kalorienzählen und der Berechnung von Nährwerten verbringt, der wird es etwas schwerer haben. Denn die exakte Anzahl der Kalorien eines Frühstücks sind ebenso unterschiedlich, wie Frühstücksvarianten an sich. Je nachdem was am Frühstückstisch steht, können die Kalorien eines gesunden Frühstücks durchaus unterschiedlich ausfallen. Eine Scheibe Vollkornbrot z.B. enthält durchschnittlich 150 Kalorien. Ein Glas frische Vollmilch schlägt mit gut 130 Kalorien zu Buche. Und das Glas Orangensaft mit 100 ml hat rund 150 Kalorien.

Man sieht, die Kalorienwerte eines wirklich gesunden Frühstücks sind schwankend und nur schwerlich mit pauschalen Werten kombinierbar. Doch letztlich sollte auch während der Diät nicht die Anzahl der Kalorien im Vordergrund stehen, sondern vielmehr die hochwertigen Lebensmittel die konsumiert werden. Nur weil das Glas Orangensaft ein paar Kalorien hat, sollte man nicht darauf verzichten, beinhaltet es doch auch wichtige Vitamine.

Gesundes Frühstück für Kinder – was sollten die kleinsten morgens essen?

Gesunde Frühstück für Kinder

Gesundes Frühstück auch für Kinder wichtig

Den Tag mit einem gesunden Frühstück zu beginnen ist wichtig, das ist klar. Doch noch wichtiger ist das gesunde Frühstücken für Kinder. Denn Kinder befinden sich beständig in sogenannten Wachstumsphasen und brauchen somit mehr Vitamine, mehr Mineralstoffe und Spurenelemente und natürlich auch alle weiteren wichtigen Ernährungsbestandteile. Wer seinem Kind also eine gesunde und vorteilhafte Basis für ein gutes Leben schaffen will, der sollte darauf achten, dass am Frühstückstisch gesunde Lebensmittel und Getränke stehen.

Das gesunde Frühstück ist für Kinder wichtig weil:

  • Kinder beständig im Wachstum sind.
  • Der kindliche Körper einen hohen Energiebedarf hat.
  • Die Gesundheit der Kinder eine gesunde Ernährung benötigt.

Gerade während der großen Entwicklungsstufen ist es wichtig Kindern ein gesundes Frühstück zu ermöglichen. Ob im Kleinkindalter oder während der Schulzeit, ohne ein vernünftiges Frühstück ist weder die Gesundheit, noch die Zufriedenheit eines Kindes gewährleistet.

Kinder sollten am Morgen:

  • Einen ausgewogenen Mix aus Eiweiß und Kohlenhydraten essen.
  • Schon zum Frühstück frisches Obst und Gemüse bzw. frische Obstsäfte konsumieren.
  • Mit ausreichend Ruhe und Zeit das Frühstück genießen können (kein Schlingen und Hetzen!)

Natürlich sind die vielen kleine Ernährungssünden unserer Zeit gerade für Kinder verlockend. Das viel zu süße Müsli am Morgen, voller chemischer Inhaltsstoffe und mit viel zu viel Zucker, schmeckt den lieben Kleinen einfach und Papi und Mami können es schnell zubereiten. Doch für die Gesundheit sind diese süßen Frühstücksflocken nun wirklich nicht gut. Besser ist es Kinder frühzeitig an gesunde Müslis, Obst und Gemüse oder aber herzhaftes wie ein gutes altes Wurstbrot gewöhnen. So erhalten die Kinder schon am Morgen eine ausreichende Kombination an allen wichtigen Ernährungsbestandteilen und lernen so eine gesunde Ernährung schätzen und lieben.

Doch geht es um die Ernährung von Kindern gibt es noch einen weiteren wichtigen Aspekt. Kinder sind mitten im Wachstum. Entsprechend brauchen sie mehr als eine Mahlzeit für einen guten Start in den Tag. Die gute alte Jause ist sozusagen ein zweites Frühstück und eben dieses ist im Wachstum überaus wichtig, um den Körper beständig mit neuer Energie und wichtigen Inhaltsstoffen zu versorgen. Kinder sollten also von ihren Eltern auch eine gesunde Jause mit in die Schule bekommen, um sich wirklich gesund ernähren zu können und das von morgens früh bis zum Abend.

Ohne Frühstück ist ein gesundes Leben kaum möglich!

Ein gesundes Leben basiert auf einer gesunden Ernährung, sportlicher Aktivität und wichtigen Vorsorgemaßnahmen. Wer dies bedenkt und an jedem neuen Tag mit viel wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen, Eiweiß und Kohlenhydraten in den Tag startet, der wird nicht nur ein gesundes und abwechslungsreiches Frühstück genießen. Nein der wird auch aktiv spüren können, wie wichtig das Frühstücken sein kann und wie gut man sich fühlt, wenn man vitaminreich und gesund in den Tag startet.

Von daher, lassen sie den Kaffee nicht alleine am Frühstückstisch stehen. Geben sie frisches Obst und Gemüse, hochwertige Milchprodukte wie Jogurt, frischer Milch oder auch einmal Frischkäse dazu und runden sie diese abwechslungsreiche Kost mit Vollkornprodukten oder einem leckeren Müsli ab. Sie werden sehen, das gesunde Frühstück wird auch ihren Alltag energiereicher, leistungsfähiger und rundum gesünder machen!

Ein gesundes Frühstück – Ideal zum abnehmen
2.58 (51.64%) 55 votes

...