So nimmst du gesund ab!

Endlich unbeschwert einen gesunden und vitalen Alltag ohne störender Fettpölsterchen auf den Hüften oder gar am Bauch genießen. Diesen Wunsch kennen viele und an sich ist es ganz einfach, diesen Wunsch endlich wahr werden zu lassen. Denn weiß man, wie es geht, ist das gesunde und dauerhafte Abnehmen gar nicht so schwer. Es sind nicht die vielen Diäten und Fastenkuren, die letztlich zum Erfolg führen. Es braucht keine teuren Produkte oder gar Abnehmwunderpillen, um wirklich dauerhaft abnehmen zu können. Nein, es geht soviel einfacher. Eine ausgewogene Ernährung, sportliche Aktivität und eine gesunde und bewusste Lebenseinstellung und schon schafft man es, man nimmt gesund ab und hält dauerhaft das erreichte Wunschgewicht.

Gesund abnehmen – was ist das eigentlich?

Um, ohne zu hungern abnehmen zu können, muss man zunächst verstehen, was gesundes Abnehmen eigentlich ist. Grundsätzlich lässt sich eines pauschal sagen. Gesund abnehmen, das ist bewusst und ausgewogen essen, ganz ohne hungern oder einseitiger Ernährung. Diäten oder Hungerkuren haben also mit dem gesund abnehmen absolut gar nichts zu tun.

Abnehmansätze, die mit Verzicht oder gar Hungern einhergehen, sind denkbar ungesund und führen letztlich im schlimmsten Fall nur dazu, dass man durch ständige Diäten krank wird. Gesund abnehmen ist die reizvolle und wirkungsvolle Alternative zu klassischen Diäten. Es geht dabei nicht um eine alleinige Reduzierung der Lebensmittel, sondern vielmehr um eine ausgewogene Ernährung, die im Zuge einer Ernährungsumstellung zu nachhaltigen Abnehmerfolgen führen soll und weder ein Zuviel noch ein Zuwenig an wichtigen Aspekten der täglichen Ernährung mit sich bringt.

Gesundes Abnehmen beinhaltet:

  • Eine gesunde und ausgewogene Ernährung
  • Keine Hungerkuren oder Extremdiäten
  • Eine gesunde Gewichtsreduktion

Die Vorteile des gesunden Abnehmens sind somit offensichtlich. Man nimmt ohne Hunger oder störender Diätregeln ab, ernährt sich gesund und sorgt somit dafür, dass man nicht nur Übergewicht verliert, sondern auch nachhaltig gesund leben kann.

So nimmst du gesund ab – so einfach geht’s!

Essen Pyramide

Grundsatz der gesunden Ernährung

Doch wie genau kann man nun gesund abnehmen? Nun an sich ist es ganz einfach. Wichtig sind die Grundsätze der gesunden Ernährung. Man sollte ausgewogen und regelmäßig essen und dabei auf die nötige sportliche Aktivität nicht vergessen. Tauscht man dann noch ungesunde Lebensmittel gegen gesunde Alternative, ist der Abnehmerfolg beinahe schon garantiert.

Hier ein einfaches Beispiel: Wenn das Frühstück in der Regel aus Toast mit Marmelade, einer Tasse Kaffee und viel Hektik besteht, sollte man beim gesunden Abnehmen einfach den Toast mit gesünderem Vollkornbrot austauschen, statt der Marmelade lieber fettreduzierte Wurst oder Käse wählen und sich natürlich etwas Zeit für die erste Mahlzeit am Tag nehmen. Schon spart man einiges an Kalorien ein und ist dennoch statt und fit für den neuen Tag.

Man sieht gesund abnehmen ist an sich ganz einfach. Dennoch gibt es so manches Mal die kleinen unbewussten Ernährungssünden, die es im Alltag dann doch gar nicht so einfach machen. Zucker ist hierbei eines der absoluten Topthemen, wenn es um verstecke Kalorien und Ernährungssünden geht. Denn Zucker ist in weit mehr Lebensmitteln verborgen, als man gemeinhin denken könnte. Somit ist es durchaus wichtig, darauf zu achten, was man isst und vor allem was in welchem Lebensmittel enthalten ist. Denn versteckter Zucker und viel zu viel Fett in den Speisen macht das gesunde Abnehmen doch ab und an ein wenig schwerer.

Wer sich jedoch bewusst und gesund ernährt, statt täglichem Fast Food oder zu viel Naschwerk lieber regelmäßig einmal frisches Obst und Gemüse ist der wird erkennen, wie einfach Abnehmen mit einer gesunden Ernährung sein kann.

Unsere Tipps für deinen gesunden Abnehmerfolg

Natürlich gibt es rund ums gesunde Abnehmen noch viele nützliche Tipps und Tricks, und damit auch du schon bald gesund abnehmen kannst, möchten wir dir hier noch die besten Tipps rund um Abnehmen ganz ohne Diäten verraten.

  1. Gesunde Getränke. Ein Tipp, der denkbar einfach ist und doch nicht alltäglich. Gesunde Getränke im Alltag sparen nicht nur einiges an Kalorien ein, nein sie sind zudem eben auch noch gesund.
    Wer gerne Eistee trinkt, der kann sich seinen Eistee zum Beispiel selbst zubereiten und somit belastende Inhaltsstoffe und ein Übermaß an Zucker vermeiden. Wer es gerne fruchtig mag, der ist mit selbst gepressten Obstsäften gut beraten und wer wirklich auf Nummer sicher gehen will, der greift lieber zur Flasche Wasser als zur süßen Limo!
  2. Obst und Gemüse als Snack für zwischendurch. Der kleine Hunger begleitet uns Tag für Tag. Um wirklich gesund und nachhaltig abnehmen zu können, bietet es sich an, die kleinen Snacks zwischendurch nicht in Form von Chips und Co zu suchen. Obst und Gemüse sind gesunde Snacks, die weder Dick machen noch unnötig belasten.
  3. Bewegung, Bewegung, Bewegung. Sport gehört einfach zum Abnehmen dazu. Will man also wirklich gesund abnehmen, dann sollte man zumindest ein Grundmaß an sportlicher Aktivität in den Alltag einbringen. Ob es nun Joggen, Rad fahren oder schlicht das Treppensteigen statt dem Liftfahren ist. Bewegung ist wichtig, hält fit und gesund und lässt die Pfunde nach und nach schmelzen!
  4. Regelmäßige Mahlzeiten genießen. Es mag einfach klingen und es ist auch so. Wer regelmäßig isst und sich für die Mahlzeiten Zeit nimmt, um diese auch wirklich genießen zu können, der wird nicht nur satt, sondern sorgt zugleich dafür, dass das Sättigungsgefühl länger anhält. Man isst weniger und nimmt somit gesund ab, ohne dabei wirklich auf etwas verzichten zu müssen. In dem Sinne, iss gesund und nimm dir Zeit für deine Mahlzeiten und nach und nach wirst auch du gesund abnehmen!
So nimmst du gesund ab!
4.78 (95.52%) 116 votes

...