3 Lebensmittel für ein gesünderes Leben

Ein gesundes Leben in einem gesunden Körper. Es ist der wohl wichtigste Garant für ein vitales und somit zufriedenes Leben. Doch gerade in Zeiten sogenannter Superfoods und beständig wechselnder Ernährungstrends fällt es mehr und mehr Menschen schwer, sich wirklich gesund und ausgewogen zu ernähren. Denn all die vielen Trends rund um unsere Ernährung führen nicht selten zur Verwirrung. Was ist wirklich gesund? Welche Lebensmittel sollte man eher vermeiden oder nur reduziert genießen? Und welche Lebensmittel können einen aktiven Einfluss auf die Gesundheit nehmen?

Gesund essen, gesund Leben – Wie die Ernährung unsere Gesundheit beeinflusst

Für ein gesundes Leben braucht es an sich nicht viel. Denn alles, was wirklich nötig ist, um gesund und vital durchs Leben gehen zu können, ist eine ausgewogene und gesunde Ernährung, etwas sportliche Aktivität um den Körper in Schwung zu bringen und der Verzicht auf ungesunde Angewohnheiten wie zum Beispiel das Rauchen oder aber übermäßiger Alkoholgenuss.

Allem voran die Ernährung ist hierbei absolut unverzichtbar. Denn unser Körper benötigt zahlreiche wichtige Grundstoffe, um überhaupt funktionieren zu können. Mineralstoffe und Spurenelemente sind somit ebenso unverzichtbar für unsere Gesundheit, wie die vielen Vitamine, Eiweiße, Kohlenhydrate und natürlich auch die Fette. Es braucht von allem etwas, und zwar in der richtigen Menge, um so dem Körper die Möglichkeit zu bieten gesund zu bleiben und die Belastungen im Alltag schadlos überstehen zu können.

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung:

  • Liefert dem Körper alle wichtigen Grundlagen im Alltag.
  • Ermöglicht es unserem Körper schadlos die alltäglichen Belastungen zu überstehen.
  • Schafft zudem ein gutes Körpergefühl und steigert damit das allgemeine Wohlbefinden.

Ohne eine ausreichende und gesunde Ernährung würden wir also sehr schnell krank werden. Denn unser Körper ist ein Hochleistungsinstrument, das nicht ohne die nötigen Energiemittel funktionieren kann. Doch so einfach die Theorie auch sein mag, in Zeiten beständig wechselnder Ernährungstrends und scheinbar wegweisender neuer Ernährungskonzepte ist es nicht immer ganz so einfach, die richtige Ernährung zu wählen.

Trends wie die sogenannten Superfoods, besondere Ernährungskonzepte wie eine vegane oder vegetarische Ernährung aber auch die besonderen und nicht selten individuellen Belastungen im Alltag machen es schwerer und schwerer, eine wirklich gesunde Ernährung als Basis für ein vitales Leben zu gewährleisten und das eben nicht zuletzt, weil wir unbewusst dem folgen, was wir gehört, gelesen oder aber gesehen haben und aufgrund des neuen Wissens als empfehlenswert erachten.

Super Foods und der Trend rund um eine gesunde Ernährung

Es sind somit oftmals die vielen verschiedenen Trends im Ernährungsbereich, die uns bewusst oder aber auch unbewusst beeinflussen und somit auch maßgeblichen Einfluss auf unsere Gesundheit nehmen. Allem voran die sogenannten Super Foods, aber auch beliebte Ernährungstrends wie gesunde Getränke und gesunde Snacks sind somit etwas, dass unsere Gesundheit auf leckere Art und Weise fördern kann. Wir möchten Ihnen nun einmal drei ganz besondere Lebensmittel und Speisen vorstellen, von denen Sie vielleicht schon einmal gehört haben, deren volle Bandbreite an positiven Eigenschaften Sie jedoch vielleicht bislang noch nicht kannten.

1. Smoothies – ein gesunder und leckerer Trend mit vielen positiven Eigenschaften

Noch vor wenigen Jahren waren Smoothies etwas ganz Neues und Trendiges. Lecker und gesund waren sie Teil eines ganz neuen Ernährungsbewusstseins, dass nach und nach immer bekannter wurde. Heute sind Smoothies längst in unserem Alltag angekommen. Wir können sie uns zu Hause frisch zubereiten – Passende Smoothie Maker gibt es bereits ab 30€. Aber auch im Supermarkt in der Kühltheke gibt es Smoothies in verschiedensten Variationen zu kaufen.

Smoothies sind so gesund weil:

  • Sie frisch zubereitet viele Vitamine und Ballaststoffe enthalten können.
  • Je nach Rezeptur wichtige Spurenelemente und Mineralstoffe bereitstellen.
  • Aus frischen Früchten und ohne Zucker zubereitet, eine gesunde Erfrischung darstellen.

Je nach Zubereitung und Rezeptur ermöglicht der Smoothie nicht nur fruchtige Süße ohne schlechtes Gewissen, nein Smoothies sind weit mehr. Denn es ist die große Bandbreite an möglichen Rezepturen, die dieses klassische Fruchtgetränk zu einem solch vielseitigen gesunden Ernährungsbestandteil machen. Ein Smoothie kann eine gesunde Alternative zu süßen und ungesunden Getränken darstellen. Er kann im Zuge einer Gewichtsreduktion dabei helfen, die konsumierten Speisen und somit Kalorien bewusst zu senken ohne hungern zu müssen und er kann als wichtige und immer verfügbare Quelle wichtiger Nahrungsbestandteile herangezogen werden. Kurz um, der Smoothie ist ein Ernährungstrend, der wahrlich gesund ist und dank fruchtiger Süße und unendlicher Rezeptideen das Wohlbefinden in einfach jeder Lebenslage zu steigern weiß.

2. Ingwer – ein vielseitig verwendbares Gemüse mit ganz besonderen Wirkungsweisen

ingwer-gesundes-lebensmittel

Ingwer hat eine entschlackende Wirkung (c) Bigstockphoto.com/127082756/sahilu11

Vielen von uns aus der asiatischen und indischen Küche bekannt, ist Ingwer sicherlich längst in Europa angekommen. Zahlreiche Speisen würzen wir längst mit frischem, getrockneten oder aber eingelegtem Ingwer in unterschiedlichster Form. Die raffinierte Würze der Ingwerwurzel ist hierbei meist Grund und Ziel der Verwendung. Doch Ingwer ist nicht nur lecker, nein das aromatische Gewächs ist auch überaus vielseitig positiv für unsere Gesundheit nutzbar.

Mitunter kann Ingwer folgende Wirkung entfalten:

  • Ingwer kann als Hausmittel gegen grippale Infekte, Erkältungen oder Übelkeit genutzt werden.
  • Ingwer kann Menstruationsbeschwerden sowie chronischen Husten und Bronchitis lindern.
  • Ingwer ist ein beliebtes Hausmittel gegen Morgenübelkeit während der Schwangerschaft.
  • Ingwer bietet heilsame Wirkung bei Arthritis, Arthrose und Rheuma.
  • Ingwer wirkt entschlackend und kann somit bei einer Diät hilfreich sein.

Bereits vor Jahrtausenden in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) verwendet, sind es die zahlreichen positiven Eigenschaften, die Ingwer in unserem Körper auslöst, die diese Gewürzwurzel so überaus gesund machen. Regelmäßig konsumiert kann Ingwer durchaus ein Garant für ein gesünderes und besseres Leben sein. Doch natürlich kann der Ingwer alleine keine Wunder bewirken und der rohe Verzehr größerer Mengen Ingwer ist natürlich auch nichts, für jedermann. Doch ab und an ein Stückchen Ingwer im Essen – ob nun roh oder gekocht – das schadet nicht, nein das fördert die Gesundheit im Allgemeinen und hierbei allem voran das Immunsystem.

3. Chia Samen – exotische Samen mit enormer Wirkung!

Chia Samen für eine gesunde Ernährung

Der Chia Samen Trend hält an (c) Bigstockphoto.com/97975445/Ildi Papp

In Europa erst seit wenigen Jahren bekannt, sind Chia Samen in Südamerika als wahres Wundermittel der Natur bekannt und das schon seit Jahrhunderten. Denn schon die berühmten Inka wussten die stärkende und gesundheitsfördernde Wirkung der Chia Pflanze und deren Samen für sich zu nutzen und so hatten zum Beispiel die Nachrichtenläufer der Inka immer einige der getrockneten Chia Samen bei sich, um sich unterwegs für die langen Läufe zu stärken.

Chia Samen können mitunter folgende Wirkung hervorrufen:

  • Sie stärken die Knochen und Muskeln des gesamten Bewegungsapparates.
  • Sie fördern die Herzgesundheit dank einem hohen Omega-3-Fettsäuren Anteil.
  • Sie verfügen über eine entgiftende und entschlackende Wirkung auf den Körper.
  • Sie wirken Verdauungsfördernd und stärken die Muskeltätigkeit im Darm.
  • Sie fördern den Stoffwechsel und die Nervensysteme.
  • Sie stärken die Zellgesundheit und aktivieren die Bildung und Reparatur der DNA-Zellen.
  • Sie können im Zuge einer Diät die Abnehmerfolge fördern und stärken.

Alles in allem ist die vielseitige und enorm gesundheitsfördernde Wirkung der Chia Samen also absolut beeindruckend und wer sich zusätzlich zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung regelmäßig mit Produkten oder Speisen, in denen Chia Samen enthalten sind, etwas Gutes tut, der fördert nachweislich seine Gesundheit und damit natürlich auch das allgemeine Wohlbefinden.

weiterführende informationen

http://www.gala.de/beauty-fashion/beauty/experten-interview-goldene-regeln-fuer-eine-gesunde-ernaehrung-21302474.html

http://www.wienerzeitung.at/meinungen/glossen/868492_Chia-Acai-Quinoa-und-Co..html

3 Lebensmittel für ein gesünderes Leben
4.06 (81.18%) 17 votes

...